La Gomera Inselinfos von www.insel-gomera.de

ONLINE RESERVIEREN
Auto mieten auf La Gomera - Top Konditionen
SONDERPREISE
MIETWAGEN mit Klimaanlage, Radio
ab 138 Euro/Woche
(19,72 Euro/Tag)
 incl. Versicherung und Steuern

Valle Gran Rey
La Playa “Casa Hilda”

Ferienhaus mit 2 Schlafzimmer + Meerblick
CasaHildeSonnenuntergang

ab 83 Euro/Nacht zzgl. Endreinigung (75 Euro)

Sonniges
Playa de Santiago

Community

Luxus Apartment
mit 3 Schlafzimmern, 2 Bädern - Pool, Terrasse und Meerblick
Nahe Golfplatz, Top-Objekt
ab 79 Euro/Nacht zzgl. Endreinigung
Langzeitmiete geeignet
Mehr Infos

Valle Gran Rey
El Molino, Vizcaina
ElMolino150

kleines Ferienhaus für 2 Pers.
ab 35 Euro/Nacht zzgl. Endreinigung 45 Euro.


Reiserücktrittsversicherung online buchen - hier klicken

 



Alle Objekte anschauen - hier klicken



Geführte Wandertouren deutsch, englisch, spanisch - individuell ab 2 Personen mit Ricardo 
Wanderer Imada-Wald La Gomera 195

BUCHTIPP !
gomera_wandern1

Die kleine, zerklüftete Insel weitab vom spanischen Festland gilt zu recht als die Perle der Kanarischen Inseln.
35 Wanderrouten La Gomera wollen entdeckt werden.


Fragen zu den Ferienhäusern oder Apartments:

HIER KLICKEN

Impressum

HERMIGUA

Das Tal von Hermigua,  erstreckt sich von bis zu 1000 Höhenmeter hinunter bis ans Meer. Steilhänge, in der Zone des Preparks von Wald bedeckt, danach von den Bauern in unzählige Terrassen umgestaltet, gehen über in eine zentrale Zone mit Alluvien (Schwemmland), die ins Meer münden.

Vom Strand aus erblickt man den majestätischen Teide, und wenige Minuten vom Dorf entfernt erlaubt das natürliche, in den Felsen geschlagene Naturschwimmbecken nahe der ehemaligen Schiffsanlegestelle ein vor den Wellen weitest geschütztes Bad.

Unser persönlicher Tipp:
Eine kleine stille Bucht ist in 10 Autominuten oder in 45 Minuten zu Fuss erreichbar. Dieser Strand Playa de la Caleta lädt zum Verweilen ein. Hier gibt es auch ein kleines Restaurant - leider nicht immer geöffnet - (Fischteller, Salate, Kaffee, Getränke) und die Möglichkeit auf rustikalen Bänken im Freien dem Wellentreiben zuzusehen.

In Hermigua ist die Landwirtschaft noch entscheidender Erwerb -  ein Drittel der Terrassen werden noch bebaut. Vor allem Bananen , aber auch Kartoffeln, Kürbisse, Bohnen, Wein sowie Palmprodukte gehören hier dazu.

In Hermigua sind die beiden Kirchen, die auf den Fundamenten ehemaliger Franziskaner- und Dominikanerkappeen aufgebaut wurden sehenswert:
Kirche Santa Domingo und
Kirche Senora de Encarnacion.

Zum Municipio Hermigua gehören:
Hermigua
El Palmar
Los Acevinos
El Cedro

El Cedro mit seinen ganzjährigen Quellen und Wasserläufen ist ein Muss für Ihre Wanderplanung.
Besuchen Sie zudem im El Cedro den Rejo-Tunnel. Mit Kerze oder Taschenlampe ausgerüstet wagen sich Mutige durch die 800 mtr. finsteren Tunnel. Mit eingezogenem Kopf und je nach Wetterlage nassen Füssen und auch mehr tritt man im El Cedro vom Licht in die totale Finsternis, bis irgendwann das Ende des Tunnels sichtbar wird. Begegnen ihnen Wanderer von der anderen Seite ist das Gruseln im Tunnel vorprogrammiert. Einmal durch den Tunnel durch öffnet sich auf der anderen Seite ein anderes Bild: Grün, eine kleine Ansiedlung wird sichtbar – hier scheint Zeit ein unwichtiger Aspekt zu sein. Setzen Sie sich etwas hin und genießen Sie die Ruhe und die Reise in die Vergangenheit.

Interessante Sehenswürdigkeiten:

-  EL Cedro Wald und die Walfahrtskapelle von Nuestra senora de Lourdes,
- Wasserfall von El Chorro,
-  Strände La Caleta und Santa Catalina
die Kirche von Santo Domingo de Guzmán,
- die Kirche la Encarnación,
- die ehemalige Schiffsanlegestelle für den Bananenversand